Wasserbau

Wasserbau

KKW Lavant - St. Paul
ABU Ilzbach
Wirtschaftspark Fehring - ÜP
Fischaufstiegshilfe Birchbauer-Wehr

Planungs- und Bauaufsichtsleistungen im Wasserbau haben sich in unserem Ingenieurbüro zu einem wichtigen Aufgabengebiet entwickelt.

Das Betätigungsfeld umfasst: 

  • Durchführung von 1D- und 2D-Abflussberechnungen.
  • Erstellen von Abflussuntersuchungen (HQ30, HQ100 und HQ300) mit Darstellung von IST- und Projektzuständen.
  • Erstellen von Generellen Projekten.
  • Erstellen von Einreich- und Detailprojekten (Wasser- und Naturschutzrecht)
  • Kostennutzenuntersuchungen
  • Erstellen von Gefahrenzonenplänen
  • Örtliche Bauaufsicht, Wasserrechtliche Bauaufsicht
  • Erstellen von Kollaudierungsunterlagen

Die Erstellung von 3D-Geländemodellen basiert auf Auswertungen von Geländescans und terrestrischer Vermessungen. Alle Berechnungen bilden mit der vorhandenen speziellen Software (Hydro-As_2D) die Grundlage für die Durchführung der Abflussberechnungen.

Für einen umfassenden Hochwasserschutz werden sowohl Projekte mit Linearmaßnahmen (Dämmen, Hochwassermauern, etc.) sowie mit Rückhaltebecken im Haupt- oder Nebenschluss erstellt.

Der Bogen spannt sich von der Ableitung von Oberflächenwässern bei Starkregenereignissen über Hangwasserprojekte bis hin zu Hochwasserschutzprojekten von großen Vorflutern.

Auftraggeber sind Private (Objektschutz), Betriebe, Kammern und Verbände (regionale Schutzwasserprojekte) bzw. von den Tieflandgewässern (Grabenlandbäche) über größere Vorfluter (Lavant, Feistritz) bis hin zu Wildbächen (Salza/Wildalpen).

Die Öffentlichkeitsarbeit und die Unterstützung des Auftraggebers bei den Verhandlungen für die Grundstücksverfügbarkeit ist dabei von besonderer Bedeutung.

Mit der Umsetzung des nationalen Gewässerschutzplanes (NGP) und mit der Schaffung der Durchgängigkeit von Fließgewässern ist unser Ingenieurbüro auch mit der Planung und Überwachung von Fischaufstiegshilfen (gewässertypisches Umgehungsgerinne/naturnahes Gerinne, naturnaher Beckenpass, vertical slot, etc.) befasst.

Unsere Wasserbauabteilung bearbeitet auch den Um- und Neubau von Wasserkraftanlagen mit der Errichtung von Klappenwehren, Turbinenhäusern, etc. Die erforderlichen Bearbeitungen von Einreich-, Detail- und Ausführungsplänen. Die Erstellung der Ausschreibung sowie die Bauüberwachung und Kollaudierung werden ebenso von unserem Ingenieurbüro durchgeführt.

Der Auftraggeber wird bei allen wasserrechtlichen, naturschutzrechtlichen und energierechtlichen Fragestellungen betreut und unterstützt.