Visualisierung

Visualisierung / Building Information Modeling (BIM)

Generalsanierung Johann Joseph Fux Konservatorium
Graz - Sigmund Freud Klinik
Therme Loiperdorf - Umbau Wellenbad
VS Kuchl
Wohnbau Graz - St. Martin
BIM-Organigramm

Seit Jahren bietet die TDC ZT-GmbH Visualisierungen für alle Fachbereiche an (Hochbau/Architektur, Verkehrswesen, Brücken und Straßenbau, Ortsraumgespaltung, Tourismusanlagen, Bebauungsplanung).

So können wir durch den Einsatz von führenden CAD-Softwareprodukten eine 3-dimensionale Umsetzung von Planungsdetails erreichen. Die 3D-Darstellung birgt durch Ihre vielfältige Verwendungsmöglichkeiten umfangreiche Perspektiven für die Darstellung und Betrachtung Ihres Projektes.

So sind Auftraggeber im Gegensatz zu einer Zeichnung oder Grafik bis zur Abgabe des Endproduktes frei in der Wahl des Betrachtungswinkels oder der Art der Darstellung. Objekte können von jeder Seite betrachtet werden. Materialien, Umgebung oder Gestaltung der geplanten Objekte können jederzeit verändert und editiert werden. 

Die Anwendung von professionellen Animationsprogrammen und Video-, bzw. Bildbearbeitungssoftware sorgt für eine optimale und realistische Umsetzung der Planungen in Bild und Bewegung. 

Die Vernetzung von vielen einzelnen PC-Workstations ermöglicht die schnelle Erstellung auch größerer Animationen. Als Endergebnis bieten wir Komplettleistungen, wie Einzelbilder, Videofilme oder Präsentationen an. Selbstverständlich bieten wir neben den kompletten Paketen auch Animationen oder Visualisierungen für externe Filme an. Diese können als Bilddateien in allen gängigen Formaten (TGA, TIF, JPG, GIF etc.) erstellt oder als Computeranimation (VHS, S-VHS, AVI, MPEG, Quicktime-VR etc.) abgegeben werden.

BIM
Sämtliche Projekte werden in unserem Haus schon in der Entwurfsplanung, unter Berücksichtigung der ÖNORM A6241, als 3D-Modell entwickelt. Der Einsatz von BIM in den einzelnen Planungsphasen ist fixer Bestandteil unserer Qualitätssicherung und garantiert dem Auftraggeber Transparenz und permanente Kontrolle über alle Leistungsphasen.

Der Nutzen von BIM liegt in der schnelleren Entwicklung von Projekte, Informationen können rascher abgearbeitet werden. Erkenntnisse, die eine Anpassung des Projektes erfordern - wie z. B. Änderungen des Raumprogrammes, technische Angaben oder Preisentwicklungen - stehen sehr früh zur Verfügung. Projektänderungen sind somit in einer sehr frühen Projektphase möglich.